Chöre für Erwachsene

Marienkantorei


An jedem Donnerstag meist außerhalb der Schulferien probt die Marienkantorei von 19.45 bis 22.00 Uhr, in der Regel im Gemeindehaus der Neustädter Marien-Kirchengemeinde, Papenmarkt 10a, gelegentlich im Haus der Kirche, Markgrafenstraße 7.

Die traditionsreiche Marienkantorei mit etwa 80 Mitgliedern pflegt in verschiedenen Konzerten ebenso die große Oratorien- wie die a cappella-Literatur. Dazu nimmt sie regelmäßig gottesdienstliche Aufgaben wahr. Die Liste der in den letzten Jahren aufgeführten Werke umfasst neben den großen oratorischen Werken von Bach, Händel, Mozart, Schubert, Mendelssohn, Dvorak und Brahms auch Werke wie Purcells Anthems, Schütz’ Passionen, Regers „Hebbel“-Requiem oder Chorwerke von Britten, Kodály und Pärt.

2011 brachte die Marienkantorei zusammen mit dem Jugendvokalensemble VokalTotal, der Camerata St. Mariae das für sie vom Bielefelder Komponisten Bernd Wilden komponierte Oratorium „Ruach“ zur Uraufführung. 2012 feierte die Marienkantorei einen großen Erfolg mit der Tango-Messe des südamerikanischen Komponisten Martin Palmeri.

Die Leitung hat KMD Ruth M. Seiler. Interessenten zum Mitsingen in der Marienkantorei melden sich bitte bei KMD Ruth M. Seiler. Prinzipiell steht die Kantorei jedem offen, ein kleines Vorsingen erfolgt nach einer kurzen Eingewöhnungsphase.

Kontakt:

Ruth M. Seiler
Tel: 0521 / 17 59 39
E-Mail: ev.stadtkantorat@kirche-bielefeld.de

Download: Probenplan


Bielefelder Vokalensemble


An jedem zweiten Freitag, meist außerhalb der Schulferien, probt das Bielefelder Vokalensemble von 19.45 bis 22.00 Uhr, in der Regel im Gemeindehaus der Neustädter Marien-Kirchengemeinde, Papenmarkt 10a, gelegentlich im Haus der Kirche, Markgrafenstraße 7.

Das Vokalensemble der Neustädter Marienkirche ist ein kleiner, leistungsfähiger Kammerchor mit ca. 18 Sängerinnen und Sängern, der sich vor allem der a-cappella-Literatur widmet, durchaus aber auch immer wieder Werke für Chor und Orchester (Bach-Kantaten u.a.), teilweise auch mit Ensembles für Alte Musik im Repertoire hat. Neben den regelmäßigen Proben finden gelegentlich montags (19.45 bis 22.00 Uhr) und seltener an Wochenenden Ausweichproben statt.

Für die Aufführung sogenannter Alter Musik mit Orchester wird die Zusammenarbeit mit Ensembles, die sich der historischen Aufführungspraxis verschrieben haben, bevorzugt. Die Repertoire-Liste des Vokalensembles beinhaltet Chormusik mit und ohne Instrumenten von Schein, Schütz, Byrd, über Johann Sebastian Bach und die Bach-Familie, Brahms, Reger, Wolf, Poulenc bis hin zu Nystedt, Rutter und Büsing.

In den Jahren 2003 und 2004 kam es zu verschiedenen Kooperationen mit dem Ballett des Theater Bielefeld (u. a. Händel, „Messiah“ und „Der Tag ist nun vergangen“).

Das Bielefelder Vokalensemble, das mehrfach sehr gerne auch außerhalb Bielefelds konzertiert, wird geleitet von KMD Ruth M. Seiler.

Interessenten zum Mitsingen im Bielefelder Vokalensemble  melden sich bitte bei KMD Ruth M. Seiler. Ein Vorsingen ist für die Aufnahme in das Bielefelder Vokalensemble Bedingung.

Kontakt:

Ruth M. Seiler
Tel: 0521 / 17 59 39
E-Mail: ev.stadtkantorat@kirche-bielefeld.de

 

Download: Probenplan


Projektchor


An jedem Mittwoch außerhalb der Schulferien probt der Projektchor  von 20.00 bis 21.30 Uhr im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Am Kruge 4, 33611 Bielefeld-Schildesche.

Der Projektchor  ist hervorgegangen aus einem Elternchor der Stiftskirchengemeinde Schildesche. Ungefähr 25 Mitglieder im Alter zwischen 20 und 45 Jahren singen nicht nur Gospels, sondern auch neuere geistliche Lieder oder Messen in neuem geistlichem Stil. Zu verschiedenen Workshops, die als offenes Angebot durchgeführt werden, werden gelegentlich Gastdozenten eingeladen, die besondere Bereiche der neuen geistlichen Musik, wie Spirituals und Gospels, erarbeiten.

Der Chor singt sowohl in den Gottesdiensten der Stiftskirchengemeinde Schildesche, als auch kirchenkreisweit zu besonderen Anlässen. Dazu kommen jedes Jahr verschiedene Konzerte.

Die Leitung hat Barbara Jansen-Ittig.

Kontakt:

Barbara Jansen-Ittig
Tel: 0521 / 8750835
E-Mail: barbara.jansen-ittig@t-online.de


Kirchenchor der Reformierten Gemeinde


An jedem Dienstag, meist außerhalb der Schulferien, probt der Kirchenchor von 19.45 - 21.15 Uhr im Süsterzimmer an der Reformierten Kirche (Zugang über Innenhof Güsenstraße 22). Der Kirchenchor besteht aus ca. 30-40 Sängerinnen und Sängern fast aller Altersklassen und singt vor allem in den Gottesdiensten der Reformierten Gemeinde. Gelegentlich beteiligt sich der Chor an Gemeinschaftsproduktionen im Kirchenkreis (Kreischororchesterkonzert, u.a.)

Neben dem Singen hat die Freude am Miteinander in diesem Chor einen hohen Stellenwert. Gemeinsame Feiern und Fahrten ergänzen die Chorarbeit.

Die Leitung hat seit Frühjahr 2010 Christiane Krause.

Interessenten zum Mitsingen in der Marienkantorei melden sich bitte bei Christiane Krause. Alle Mitsänger sind herzlich willkommen.

Kontakt:

Christiane Krause
Fon: 0521 / 14 29 68
E-Mail: christiane.krause@bitel.net

Download: Aktueller Probenplan

 


 

TERMIN-
KALENDER
Veranstaltungen, 
Kurse, Konzerte
& mehr


Kontakt:

Evangelisches
Stadtkantorat Bielefeld
KMD Ruth M. Seiler
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld


Fon: 0521 / 175939
Fax: 0521 / 5837-253
E-Mail: ev.stadtkantorat@kirche-bielefeld.de

Ihre Spende:

Evangelischer
Kirchenkreis Bielefeld

IBAN:
DE98 4805 0161 0000 0003 64
Sparkasse Bielefeld
mit Vermerk (wichtig!):
RT 50 HHS 0201.2210 sowie Ihrem Namen und Ihrer Adresse.

Loginbereich für Kirchenmusiker