Tagesablauf

Ab 7 Uhr beginnt der Tag für die Kinder in unserer Kita. Bis 8 Uhr werden die Kinder in einer Gruppe vom Frühdienst betreut. Danach wechseln die Kinder in ihre Stammgruppen. Es ist uns wichtig, dass jedes einzelne Kind individuell begrüßt wird. Der eine sucht noch unsere Nähe, der andere spielt nach einem kurzen Hallo schon mit seinen Freunden. Bis 9 Uhr sollen alle Kinder in der Einrichtung sein.

Alle Bildungsbereiche des Kinderbildungsgesetzes werden in den Ablauf des Vormittags einbezogen. Das geschieht durch das Freispiel drinnen und draußen und durch gezielte Angebote und Projekte: Bilderbuchbetrachtungen, Kreisspiele, Lieder, kreatives Gestalten, Turnen, Rollenspiele, Experimente, religionspädagogische Angebote.

Bei der Zusammensetzung der Kleingruppe wird auf die Interessen und das Alter der Kinder geachtet.

Während des Freispiels treffen sich die Kinder auch zu einem kurzen Morgenkreis in ihrer eigenen Gruppe. Gemeinsam wird gesungen, gespielt, vorgelesen, Geburtstag gefeiert. Ebenso wird alles Wichtige besprochen z. B. der weitere Tagesablauf mit Angeboten, Erlebnisse der Kinder, Regelabsprachen…

Während des Freispiels haben die Kinder auch Gelegenheit zu frühstücken.

Regelmäßige Angebote:

  • Turnen in festen Gruppen
  • Schulanfängergruppe „Die schlauen Füchse“
  • Förderprogramm „Hören, Lauschen, Lernen“
  • Sprachförderung (Siehe Schwerpunkt)
  • Gemeinsames Frühstück zweimal im Monat („Schmierfrühstück“)
  • Spaziergänge in die nähere Umgebung

Bei allem Spielen in den Räumen achten wir darauf, dass die Kinder im Laufe des vormittags auch nach draußen gehen. Nach dem Motto: Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur unpassende Kleidung.

Für einige Kinder endet die Betreuungszeit um 12.30 Uhr. Für alle anderen Kinder beginnt die Mittagszeit.

Da Kinder unter drei Jahren einen anderen Rhythmus haben als ältere Kinder, bekommen diese ihr Mittagessen schon um ca. 11.30 Uhr. Danach haben sie die Möglichkeit zum Rückzug und zur Ruhe im Schlafraum.

Die anderen Kinder essen um 12.00 Uhr bzw. um 12.15 Uhr.

Kinder mit einer Betreuungszeit von 35 Stunden haben nach dem Essen die Möglichkeit zum Rückzug oder zur Ruhe im Schlafraum (U3-Kinder).

Je nach Bedürfnis der Kinder finden kleine Angebote oder nochmals die Möglichkeit des Freispiels statt. Um 14 Uhr endet die Betreuungszeit.

Kinder mit einer Betreuungszeit von 45 Stunden werden am Nachmittag in einer Gruppe betreut. Nach einer Ruhephase können die Kinder frei spielen oder an einem Angebot teilnehmen. Gegen 14.30 Uhr gibt es einen gemeinsamen Imbiss.

Ab 15 Uhr beginnt die individuelle Abholphase und endet um 16.15 Uhr.

Weitere Angebote im Jahresablauf am Vormittag sowie am Nachmittag oder am Wochenende:

Kleinere und größere Ausflüge mit und ohne Eltern

  • z.B. Tierpark Olderdissen, Nordpark
  • Gemeinsame Feste: z.B. Laternenfest oder Gemeindefest
  • Familiengottesdienste
  • Osterfrühstück
  • Abschiedsfeier der Schulanfänger mit der ganzen Familie
  • Weihnachtsfeier für die Kinder
  • Begegnung „Alt und Jung“ in Kooperation mit dem „Karl-Pawlowski-Haus“

 

Unsere Kita


Unser pädagogisches Profil


Unser Tagesablauf


Anmeldung


Kontakt

Evangelischer
Kirchenkreis Bielefeld
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld

Fon: 0521 / 5837-0
Fax: 0521 / 5837-253
webinfo@kirche-bielefeld.de

Impressum