Evangelisches Schulreferat Bielefeld
-Kirche mit Lehrerinnen und Lehrern-

Fortbildungsangebote 2-2020:
Fachbezogen und personorientiert


Das neue Veranstaltungsprogramm ist online! Hier finden Sie es zum Download (pdf 500kb)
Neben fachbezogenen Themen des Religionsunterrichtes und der Schulseelsorge liegt diesmal ein besonderer Schwerpunkt auf personorientierten Angeboten. Dazu gehören: Supervision, Kollegiale und Supervisorische Fallberatung, Resilienztraining, Entspannung und Beratung.

Freuen Sie sich auf interessante Anregungen, kompetente Referent*nnen und einen bereichernden kollegialen Austausch bei Präsenz- und Online-Veranstaltungen

Wir haben ein gewissenhaftes Hygienekonzept entwickelt, das Ihnen einen geschützen Besuch unserer Angebote ermöglicht.

Nutzen Sie gerade in dieser Zeit die Gelegenheiten zu kollegialer Begegnung und Austausch!
Lassen Sie sich durch den Medienservice entlasten und genießen Sie die wechselseitigen Inspirationen bei unseren Fortbildungen!

 


Die Mediothek ist wieder für Sie geöffnet!


Seit Montag, 03. August 2020 ist die Mediothek wieder für Besucher geöffnet!

Bitte melden Sie Ihren Besuch bei Frau Wedekämper an (Telefon 0521 / 5837-197).

Wenn Sie längere Zeit in der Mediothek arbeiten möchten: Wir haben 6 Arbeitsplätzen für Sie vorbereitet.

Bitte beachten Sie die Besonderheiten aufgrund der geltenden Hygieneregeln:

  • Am Eingang des Hauses der Kirche müssen Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen, inkl. Angabe der Zeit, die Sie im Haus der Kirche verbracht haben.
  • Wir bitten Sie, bei Ihrem Besuch in der Mediothek eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. (An Ihrem Arbeitsplatz können Sie diese absetzen.)
  • Am Eingang steht außerdem Handdesinfektionsmittel für Sie zur Verfügung.
  • In der Mediothek dürfen Sie derzeit leider den Recherche-PC und den Kopierer nicht benutzen. Bitte bringen Sie Ihr Handy, Tablet o.ä. mit.

Tipp 1:
Recherchieren Sie bereits im Vorfeld über unseren Online-Katalog.

Tipp 2: Ihre Wunschmedien können Sie Frau Wedekämper schon vor dem vereinbarten Besuch mitteilen. Sie werden dann auf Ihrem Arbeitsplatz für Sie bereit gelegt.

Tipp 3:
Der Service "Mediothek to go" bleibt selbstverständlich weiterhin bestehen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte mit Frau Wedekämper Kontakt auf.


Zum neuen Schuljahr


Wie wird es sein – nach Corona?
Statt einer „Prognose“ empfiehlt Zukunftsforscher Matthias Horx, denen, die so fragen, die Methode der „Re-Gnose“: von einem gedachten Zeitpunkt in der Zukunft aus zurückschauen auf die Ereignisse, die Impulse und Weichenstellungen, die geschehenen und aktiv betriebenen Veränderungen. Er entwirft exemplarisch eine Welt, in der die Krise als Chance begriffen wurde, die menschlicher und lebenswerter geworden ist.

Mir gefällt diese Herangehensweise. Denn ich bin überzeugt:
wir brauchen solche Visionen. Erst recht, wenn Krisenzeiten nicht nach wenigen Wochen vorbei sind. Sie eröffnen Perspektiven in der Unübersichtlichkeit, schenken eine gemeinsame Sprache angesichts vieler Unverständlichkeiten, bieten Klarheit, wo Aufklärung Not tut, erleichtern das Annehmen der Vielfältigkeit und Mehrdeutigkeit alles Lebendigen.
Visionen im Pilgerschritt sind es. Wir brauchen Menschen, die sich ihnen öffnen:
die innehalten, vorausschauend zurückblicken, alles prüfen, das Gute behalten, es im Herzen bewegen, die Hoffnung im Gespräch halten.

Wer also werden wir gewesen sein – nach Corona?
Menschen, so hoffe ich. Menschen auf dem Weg. Die durch das finstere Tal gingen und Licht am Horizont sahen; die durch die Wüste gingen und einen Brunnen fanden; die nicht müde wurden, den Frieden anzusagen und die da, wo sie nicht gehört wurden, sich den Staub von den Füßen wuschen, um sich neu aufzumachen.

Als Lehrer*innen, Pfarrer*innen, Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen sind wir gemeinsam in solchen „Landschaften“ unterwegs. Sich dieser Weggefährtenschaft zu vergewissern macht Mut.
Die Angebote in diesem Programmheft biete ich Ihnen deshalb im übertragenen Sinne auch als Proviant an, Stärkungen für Sie als Person und für Ihren wichtigen Dienst in der Schule.
Ich hoffe, Sie finden Zeit und Muße, das ein oder andere Angebot zu probieren und für sich zu nutzen.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Herzlich,
Ihre Andrea Seils

 


 
Veranstaltungsprogramm
2|2020


Mediothek Online-Katalog

 

Kontakte:

Schulreferentin
Pfarrerin Andrea Seils
Fon: 0521 / 58 37 - 196
oder 6 84 93
E-Mail: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

Sekretariat
Elisabeth Bitter
Fon: 0521 / 58 37 - 195
E-Mail: schulreferat@kirche-bielefeld.de

 

Mediothek
Kerstin Wedekämper
Fon: 0521 / 58 37 - 197
E-Mail: mediothek@kirche-bielefeld.de

Anschrift:

Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld