Änderungen zur kirchlichen Trauung und zum Abendmahl beschlossen

Kreissynode mit Appell von Fridays for Future

Superintendent Christian Bald (links) gratuliert Pfarrer Dr Gerald Wagner
zur Wahl zum Scriba

Ebenfalls nach einem längeren Diskussionsprozess stimmte eine deutliche Mehrheit der Synodalen einer Änderung beim Abendmahl, einem der beiden Sakramente der evangelischen Kirche, zu. Aufgrund der teilweise jahrzehntelangen Praxis in vielen Gemeinden, statt Wein beim Abendmahl Traubensaft zu reichen, soll in der Kirchenordnung künftig stehen, dass Brot und Kelch (statt Wein) gereicht werden. Geändert werden soll zudem die Formulierung bei der Zulassung zum Abendmahl. Hier gingen die Bielefelder Delegierten noch weiter als von der Landeskirche vorgeschlagen. Mit Blick auf die Praxis lautete der ursprüngliche Vorschlag „zum Abendmahl sind alle Getauften zugelassen“ (also auch Kinder, sofern sie getauft sind). Beschlossen wurde auf der Kreissynode die Formulierung: „Zum Abendmahl sind alle Menschen zugelassen.“
Bei den anstehenden Wahlen der diesjährigen Kreissynode wurde Pfarrer Dr. Gerald Wagner aus der Kirchengemeinde Milse zum Scriba (Schriftführer) in die Leitung des Kirchenkreises gewählt, Pfarrerin Uta Meyer zu Helligen (Markusgemeinde) zur stellvertretenden Scriba. Zur Abgeordneten für die Landessynode wurde Pfarrerin Susanne Stöcker (Kirchengemeinde Martini-Gadderbaum) gewählt, zu stellvertretenden Abgeordneten der Landessynode die Presbyter Gunda Steffen-Gaus (Reformierte Gemeinde) und Jörg Lüder (Kirchengemeinde Schildesche). Die Tagung der Synode, die mit einem Gottesdienst um acht Uhr in der Zionskirche Bethel begonnen hatte, endete um 17.30 Uhr mit der Bitte um den Segen und dem Dank von Superintendent Christian Bald für das Durchhalten der Synodalen angesichts der Außentemperaturen von 35 Grad.

< zurück

Sie möchten eintreten? Herzlich Willkommen!


Gottesdienste
im Evangelischen Kirchenkreis


TERMIN-
KALENDER
Veranstaltungen, 
Kurse, Konzerte
& mehr


Offene Kirchen
im Evangelischen Kirchenkreis


Mediothek Online-Katalog

 

Alle Infos & Spenden


Kontakt

Evangelischer
Kirchenkreis Bielefeld
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld

Fon: 0521 / 5837-0
Fax: 0521 / 5837-253
webinfo@kirche-bielefeld.de

Impressum

 

Datenschutz