Verdacht auf Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung im Kirchenkreis

Aufarbeitung geht weiter

 

Bereits 2021 wurde seitens des Kirchenkreises den Betroffenen Unterstützungsangebote zur Aufarbeitung von verletzendem Erleben gemacht. Zugleich haben im Kirchenkreis umfangreiche Schulungen für alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden zur Erkennung von und Sensibilisierung im Umgang mit sexualisierter Gewalt begonnen. Die Schulung für alle hauptamtlich Mitarbeitenden im Bereich der Jugendarbeit ist bereits abgeschlossen. Weitere Schulungen für Leitungsgremien (Presbyterien) in den Kirchengemeinden und auf Kirchenkreisebene (Kreissynodalvorstand) haben begonnen. Parallel zu den Schulungen haben der Kirchenkreis Gütersloh und der Kirchenkreis Bielefeld eine gemeinsame „Fachstelle Prävention“ eingerichtet. Sie wird u.a. die jeweiligen Körperschaften bei der Erstellung ihrer Schutzkonzepte unterstützen.

Der Prozess der Aufarbeitung dauert unter Einbeziehung externer Unterstützung weiterhin an. Kirchenrätin Daniela Fricke ist Ansprechperson der Landeskirche für Betroffene. Die weitere Aufarbeitung des Falls geschieht durch das Interventionsteam unter Leitung von Superintendent Christian Bald sowie dem Kreissynodalvorstand als Leitungsgremium des Kirchenkreises. Ansprechbar vor Ort sind die beiden Gemeindepfarrerinnen der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, Pfarrerin Nora Göbel und Pfarrerin Karla Wessel.

Ansprechstelle für Betroffene sexualisierter Gewalt:
Kirchenrätin Daniela Fricke | Altstädter Kirchplatz 5 | 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 594-308 | daniela.fricke@ekvw.de

 

< zurück
Jeden Sonntag neu

 

Gottesdienste
im Evangelischen Kirchenkreis


Gemeinden online
und Offene Kirchen


Sie möchten eintreten? Herzlich Willkommen!


Zum YouTube-Kanal des
Ev. Kirchenkreises Bielefeld


Mediothek Online-Katalog

 

Kontakt

Evangelischer
Kirchenkreis Bielefeld
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld

Fon: 0521 / 5837-0
Fax: 0521 / 5837-253
webinfo@kirche-bielefeld.de

Impressum

 

Datenschutz

 

                  

Spendenkonto:

Evangelischer Kirchenkreis Bielefeld           
Bank für Kirche und Diakonie  
DE42 3506 0190 2006 6990 68