7. Stiftungsgeburtstag in der Jugendkirche luca

Jugendliche stellen Projekte vor

So gibt es einmal im Monat den Jugendgottesdienst „unGLAUBlich“. Die Projekte mit Konfirmandinnen und Konfirmanden wie „Konfitag“ und „Luther wanted“ oder das Bandfestival standen bei den Jugendlichen hoch im Kurs. Nicole Illner, Sabrina Isringhausen und Markus Arning aus der Jugendarbeit der Lydia-Kirchengemeinde stellten die Ferienspiele in der Jugendverkehrsschule an der Apfelstraße vor, die im nächsten Jahr zum 25. Mal durchgeführt werden. Über 5.000 Kinder und Jugendliche haben bisher in den Jahren daran teilgenommen.

Mit dem Projekt „Funtime“ reagieren Jugendliche in der Nachbarschaft 2 auf finanziell knapper werdende Mittel. Die Jugendlichen bieten bei Großveranstaltungen, Stadtfesten und Events ein Programm für Kinder mit Großspielen, Kletterwand etc.. „Wir waren unter anderen schon auf Festen wie den Stiftsmarkt in Schildesche oder Heeper Ting oder das Stadtfest in Herford vertreten“, erzählt Markus Arning. Der Erlös fließt dann in Projekte der Jugendarbeit. Auf diese Weise können zum Beispiel auch Kinder, bei denen die Eltern die Teilnahmegebühren nicht zahlen können, an Ferienspielen teilnehmen. Zum Abschluss des Stifterevents kamen die Stifterinnen und Stifter mit den Jugendlichen bei einer Tasse Tee ins Gespräch.

Im November 2003 wurde die „Evangelische Stiftung Kirche für Bielefeld“ als selbstständige kirchliche Stiftung aus der Taufe gehoben. Vier thematische Schwerpunkte spielen dabei eine besondere Rolle: kirchliche Baudenkmäler, Kirchenmusik, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sowie die Arbeit mit älteren Menschen.

< zurück

Adresse:

Evangelische Stiftung Kirche für Bielefeld
Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld

Sekretariat:

Christine Riedel
Fon:  0521.5837-118
Fax:  0521.5837-220
E-Mail: stiftung@kirche-bielefeld.de

Bankverbindung:

KD-Bank (Bank für Kirche und Diakonie)
IBAN: DE50 35060190 2000029010
BIC: GENODED1DKD