10 Jahre „Evangelische Stiftung Kirche für Bielefeld“

Gemeinsam Verantwortung übernehmen

Teil des Erfolgs der „Evangelischen Stiftung Kirche für Bielefeld“ liegt in der Möglichkeit, unter ihrem Dach spezielle Stiftungsfonds anzulegen. Hiervon gibt es inzwischen 22. 10 Kirchengemeinden haben Stiftungsfonds, deren Erträge ihrer jeweils eigenen Arbeit zugutekommen. Darüber hinaus gibt es Familien oder Privatpersonen, derer über besondere Stiftungsfonds gedacht wird. Sie haben mit ihrem Vermächtnis eine Aussage gemacht zu Themen oder kirchlichen Arbeitsfeldern, die ihnen besonders am Herzen liegen und „über sich hinausgedacht“. „Ich finde, dass sich das sehen lassen kann“, resümiert Stiftungsvorstand Klaus-Peter Johner. „In den nächsten Jahren wird es darum gehen, Förderschwerpunkte zu entwickeln und dafür gezielt bürgerschaftliches Engagement zu generieren“, führt er weiter aus. So solle auch der Erhalt der denkmalgeschützten Kirchen vorangetrieben werden.

Als Ziel der Aktivitäten der „Evangelischen Stiftung Kirche für Bielefeld“ zitiert Regine Burg aus dem Leitsatz: „…damit Menschen Heimat und Geborgenheit in einer lebendigen Kirche finden“. Dass die Kirche auf Dauer mit weniger Geld auskommen müsse, habe den Blick darauf verstärkt, dass „es auf jeden und jede ankommt“. Außerdem sei das Bewusstsein für das Eigentliche geschärft: „Wir verdanken uns als Kirche nicht uns selbst.“ Die Rolle der Stifterinnen und Stifter beschreibt Burg so: „Mit dem, was Sie stiften, unterstützen Sie Orte der Versammlung, beispielsweise in denkmalwerten Kirchen. Sie unterstützen, dass es Kirchenmusik gibt, die Menschen anzieht und ihren Gesang belebt. Sie tragen dazu bei, dass Kinder- und Jugendliche auf ihrem Weg begleitet und vom Evangelium ermutigt werden und dass alte Menschen in der Kirche Verständnis und Miteinander erfahren. All das gehört zu einer lebendigen Kirche, einem Ort, der Menschen Heimat und Geborgenheit schenkt.“ Und dies nicht nur in der Gegenwart, sondern auch in einer „hoffnungsvollen Zukunft“.

< zurück

Adresse:

Evangelische Stiftung Kirche für Bielefeld
Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld

Sekretariat:

Christine Riedel
Fon:  0521.5837-118
Fax:  0521.5837-220
E-Mail: stiftung@kirche-bielefeld.de

Bankverbindung:

KD-Bank (Bank für Kirche und Diakonie)
IBAN: DE50 35060190 2000029010
BIC: GENODED1DKD