Angebote für die Erwachsenen im Familienzentrum/KiTa Hoberge-Uerentrup

 
Heute möchten wir uns einmal insbesondere an die Erwachsenen (Eltern) wenden. In der letzten Jahreshälfte 2019 möchten wir Sie zu zwei interessanten Themengebieten in die KiTa einladen.
Das erste Angebot ist ein Elternabend in Kooperation mit der Hedwig-Dornbusch-Schule. Er findet am Dienstag, 12.11.2019 um 20.00 Uhr in der KiTa statt. Der Elternabend steht unter der Fragestellung: „Aggressives Verhalten im Kindesalter – oder: Wie soll mein Kind sich wehren“. Was erwartet Sie genau? Hier eine Kurzbeschreibung aus dem Programm: Oft sind wir erschrocken, wenn kleine Kinder sich mit Hauen oder Beißen durchsetzen. Es stellt sich dann die Frage, wie Eltern sich verhalten sollen, wenn sie eine solche Situation beobachten. Sollen sie eingreifen oder zufrieden sein, dass ihr Kind „Durchsetzungsvermögen“ hat? Und was tue ich, wenn mein Kind sich nie wehrt, sich alles gefallen lässt und nur weint? (aus dem Jahresprogramm 2019 der Hedwig-Dornbusch-Schule).
 
Das zweite Angebot umfasst einen Elterntrainingskurs – TripleP. In Kooperation mit der Diakonie für Bielefeld möchten wir interessierte Eltern einladen an diesem Kurs teilzunehmen. Er umfasst 4 Treffen in der KiTa – diese finden an 4 aufeinanderfolgenden Mittwochabenden in der Zeit vom 20.11. – 11.12.2019 ab 19.30 Uhr – und anschließende persönliche Telefonkontakte. Zum Inhalt des TripleP: Das Trainingsprogramm umfasst verschiedene Schwerpunkte wie: Positive Erziehung ( Was ist positive Erziehung? 1. Für eine sichere und interessante Umgebung sorgen; 2. Eine positive und anregende Lernatmosphäre schaffen; 3. Sich konsequent verhalten; 4. Realistische Erwartungen entwickeln; 5. Die eigenen Bedürfnisse beachten Faktoren, die das Verhalten von Kindern beeinflussen; Ziele für Veränderungen; Verhaltensbeobachtung; Förderung der kindlichen Entwicklung ( Wie entwickelt man positive Beziehungen zu Kindern?; Wie fördert man angemessenes Verhalten?; Wie kann man Kindern neue Fertigkeiten beibringen?; Umgang mit Problemverhalten (Familienregeln; direkte Ansprache auf Nichtbeachtung von Regeln klare, ruhige Anweisungen; logische Konsequenzen; Stille Zeit / Auszeit; Vorausplanen (Überlebenstipps für Familien; Risikosituationen; Aktivitätenpläne). (Auszug aus dem Programm der Diakonie für Bielefeld).
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Gerne dürfen sich auch Eltern angesprochen fühlen, deren Kinder nicht „unsere“ KiTa besuchen. Das Angebot ist für alle Interessierten (bis die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist ;0)). Anmeldungen dürfen Sie im Familienzentrum/KiTa Hoberge-Uerentrup unter Tel.: 0521/100650 abgeben oder per Mail: kita-hoberge@kirche-bielefeld.de.
Viele Grüße Ihr KiTa-Team





 

Termine

 

Über uns


Aktuelles


 Anmeldung

 

Familien- zentrum

 

Kontakt

Evangelischer
Kirchenkreis Bielefeld
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld

Fon: 0521 / 5837-0
Fax: 0521 / 5837-253
webinfo@kirche-bielefeld.de

Impressum

 

Datenschutz