Vorankündigung 2021

Fortbildungsreihe: Das BASICPh-Modell als Leitfaden für die Selbstfürsorge

 

 !!! HINWEIS !!!
Ein neuer Kurs wird voraussichtlich im Schuljahr 2021/22 angeboten.

Die im Schuljahr 2019/2020 ausgefallen Termine werden sobald wie möglich für die bestehende Gruppe nachgeholt.

 

In der BASICPh-Seminarreihe lernen Sie ein Schuljahr lang einzelne Aspekte dieses ressourcenstärkenden Ansatzes kennen. Bei den etwa monatlich stattfindenen Terminen werden jeweils konkrete Themen mit Hilfe exemplarischer Methoden vorgestellt. Fakultative Zwischentreffen in Kleingruppen fördern den kollegialen Austausch und die methodische Vertiefung.

Thematisiert und erprobt werden u.a. stressreduzierende Methoden, Zeitmanagement, Atem und Stimme, Selbststärkung. Alle Module können auch einzeln gebucht werden.

Die Reihe verbindet Inhalte und Methoden des Gesundheitswissens mit biblischer Weisheit und christlicher Spiritualität, Praktiken der Entspannungspädagogik mit Elementen des (Selbst-) Managements.

Sie lernen dadurch unterschiedliche Ansätze kennen und erproben in praktischen Einheiten die Wirkweisen. Sie können sich so Ihrer persönlichen Ressourcen und individuellen Stärken bewusst werden und bekommen Anregungen, diese zu vertiefen, weiter zu entwickeln und zu ergänzen - und so eine aktive Selbstfürsorge zu pflegen.

TIPP: Die Module können auch einzeln gebucht werden.

 

Modul 1: „Willst du gesund werden?“
Das BASICPh-Modell als Leitfaden für die Selbstfürsorge

Vorstellung des BASICPH-Modells, Nutzung im Kontext der Primärprävention, Erkundung individueller Ressourcen und Potentiale; Information zu den folgenden Terminen und Begleitangeboten

Modul 2: „Es ist noch eine Ruhe vorhanden!“
Methoden der Entspannung und Meditation

Vorstellung, praktische Übung und Reflexion der stressreduzierenden Methode der Progressiven Muskelentspannung; Vorstellung und Erprobung physisch-haptischer Meditationsmethoden aus dem Bereich der christlichen Spiritualität; Diskussion und Erfahrungsaustausch

Modul 3: „Alles hat seine Zeit!“
Zeit (er)leben zwischen Management und Muße

Methoden des Zeitmanagements, Instrumente der Aufgabenplanung, Selbstmanagement durch eine wertorientierte Lebensbalance

Modul 4: „Du führst mich zum frischen Wasser.“
Methoden der Entspannung und Rekreation

Vorstellung, praktische Übung und Reflexion der konzentrativen Selbstentspannung durch die Methode des Autogenen Trainings; Vorstellung und Erprobung imaginationsorientierter Meditationsmethoden aus dem Bereich der christlichen Spiritualität; Diskussion und Erfahrungsaustausch

Modul 5: „Tue deinen Mund auf!“
Atem und Stimme als Instrument für Präsenz und Persönlichkeit

Information über die Bedeutung von Atem und Stimme auf Sprechen und Haltung sowie deren Entsprechung in der eigenen Persönlichkeit; angeleitete praktische Übungen

Modul 6: "Da kehrte das Leben zurück….“
Selbststärkung mit Methoden des „Zürcher-Ressourcen-Modells“

Vorstellung des Zürcher Ressourcen-Modells und exemplarischer Methoden zum Selbstmanagement und zur Selbstvergewisserung und Ichstärkung
 

Kurzinfo und Anmeldung

Kurs: Das BASICPh-Modell als Leitfaden für die Selbstfürsorge

Veranstaltungsort: Haus der Kirche, Markgrafenstraße 7, 33602 Bielefeld
Zeit: Ankommen und Stehkaffee ab 15 Uhr, Seminar: 15.30 - 18 Uhr
Leitung:  Andrea Seils, Pfarrerin, Entspannungspädagogin, Resilienztrainerin
Zielgruppe: Lehrer*innen aller Schulformen und –fächer, Schulpfarrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen (max. 15 Personen je Termin)
Kosten: Die Kosten für diese Veranstaltungen trägt die Evangelische Kirche.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich über unser Onlineformular an.
Information: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

< zurück
Veranstaltungsprogramm
2|2020


Mediothek Online-Katalog

 

Kontakte:

Schulreferentin
Pfarrerin Andrea Seils
Fon: 0521 / 58 37 - 196
oder 6 84 93
E-Mail: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

Sekretariat
Elisabeth Bitter
Fon: 0521 / 58 37 - 195
E-Mail: schulreferat@kirche-bielefeld.de

 

Mediothek
Kerstin Wedekämper
Fon: 0521 / 58 37 - 197
E-Mail: mediothek@kirche-bielefeld.de

Anschrift:

Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld