Montag, 24.Oktober 2022, 09 - 15 Uhr, Bielefeld

Gewaltprävention in der schulischen Praxis

 

 

Immer wieder werden Kinder und Jugendliche in der Schule als „schwierig“ oder sogar gewaltbereit erlebt. Pädagoginnen und Pädagogen kommen im Umgang mit Gewalt zum Teil an ihre Grenzen und fragen sich, wie darauf gewaltfrei zu reagieren ist. Dabei hat Gewalt in der Schule vielfältige Gesichter: Neben der physischen Gewalt zwischen Schüler*innen zählen beispielsweise auch Mobbing, Drohungen, Beschimpfungen (online und offline) und die Zerstörung von Eigentum dazu.

Wenn es zu Gewalt kommt, sind erfolgreiche Strategien zur Intervention gefragt. Doch lohnt es sich sehr, auch die Prävention gezielt in den Blick zu nehmen.

In der Veranstaltung wird das Thema Gewalt in der Schule aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und Möglichkeiten zur erfolgreichen Intervention und Prävention auf verschiedenen schulischen Ebenen thematisiert. Daneben soll es auch darum gehen, eigene Erfahrungen austauschen und Netzwerkkontakte zu knüpfen.

Konkret wird es - unter anderem - um folgende Punkte gehen:

  • Welche Formen von Gewalt spielen im Kontext Schule eine Rolle?
  • Welche rechtlichen Aspekte zum Thema Gewalt in der Schule gibt es zu beachten?
  • Wie sehen erfolgreiche Handlungsstrategien aus?
  • Was sind Alternativen zum Strafen und Beschämen?
  • Welche Möglichkeiten der Gewaltprävention gibt es?

 

 

Termin: MOntag, 24. Oktober 2022   09:00 – 15:00 Uhr

Ort: Haus der Kirche - Bielefeld

Referent*innen:

  • Bianca Post (Dipl.-Pädagogin - Kriminalkommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Bielefeld (KPO))
  • Marten-Christopher Mohr (abgeordnete Lehrkraft - Regionale Schulberatungsstelle der Stadt Bielefeld,  Bereich „Systemberatung Extremismusprävention“ )

Leitung: Andrea Seils

Zielgruppe: Schulpersonal aus der Sekundarstufe I und II - insbesondere: Schulteams für Beratung, Gewaltprävention und Krisenintervention, Beratungslehrer*innen und weitere interessierte Lehrkräfte, Schulseelsorger/innen und Schulsozialarbeiter*innen

Anzahl der Teilnehmer: max. 30 Personen

Anmeldeschluss: Freitag, 30. September 2022

Anmeldung: schulreferat@kirche-bielefeld.de

Online-Anmeldung

< zurück

Kontakte:

Schulreferentin
Pfarrerin Andrea Seils
Fon: 0521 / 58 37 - 196
E-Mail: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

Sekretariat
Elisabeth Bitter
Fon: 0521 / 58 37 - 195
E-Mail: schulreferat@kirche-bielefeld.de

 

Mediothek
Kerstin Wedekämper
Fon: 0521 / 58 37 - 197
E-Mail: mediothek@kirche-bielefeld.de

Anschrift:

Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld