Gemeinsamkeiten stärken – Unterschieden gerecht werden
Obligatorischer Fortbildungstag Typ B zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht in der Primarstufe

Viele Grundschulen haben den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht eingeführt. Für die Antragstellung war es erforderlich, dass wenigstens eine ev. und eine kath. Lehrkraft der Schule an einem obligatorischen Fortbildungstag Typ A zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht teilgenommen haben.
Die Typ-B-Fortbildungen sind für alle Kolleginnen und Kollegen verpflichtend, die im Rahmen des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichtes eingesetzt sind, jedoch nicht an einem Studientag Typ A teilnehmen konnten.
An diesem Fortbildungstag geht es u. a. um eine deutliche fachdidaktische und konfessionskundliche Vertiefung der curricularen Angebote, um das Konfessionsbewusstsein der Lehrkräfte zu stärken und das didaktische Profil dieser besonderen Organisationsform des konfessionellen Religionsunterrichtes zu schärfen.

Referat: Katrin Holthaus, Pfarrerin Ulrike Lipke

Leitung: Thilo Holzmüller

Veranstaltungsform: Präsenzveranstaltung

Zeit und Ort: Donnerstag, 01. 10. 2020, 9.00 bis 16.00 Uhr, Haus der Kirche Bielefeld, Markgrafenstr. 7, 33602 Bielefeld

Max. Teilnehmer(innen)zahl: 30 Personen

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichtes an Grundschulen

Anmeldung: Bitte ausschließlich über das Pädagogische Institut der Ev. Kirche von

Westfalen in Villigst (www.pi-villigst.de/ Veranstaltungsnummer 2061452)!

 

 

< zurück
Veranstaltungsprogramm
2|2020


Mediothek Online-Katalog

 

Kontakte:

Schulreferentin
Pfarrerin Andrea Seils
Fon: 0521 / 58 37 - 196
oder 6 84 93
E-Mail: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

Sekretariat
Elisabeth Bitter
Fon: 0521 / 58 37 - 195
E-Mail: schulreferat@kirche-bielefeld.de

 

Mediothek
Kerstin Wedekämper
Fon: 0521 / 58 37 - 197
E-Mail: mediothek@kirche-bielefeld.de

Anschrift:

Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld