Dienstag, 05. Oktober 2021, 15.30 - 18.00 Uhr, Online

Widerständige Religion?! Impulse für einen prophetisch-gesellschaftskritischen Religionsunterricht

Widerständige Religion?!
Impulse für einen prophetisch-gesellschaftskritischen Religionsunterricht

Die Reich-Gottes-Botschaft Jesu hat eine politische und gesellschaftskritische Dimension. Dies ist auch für den RU von Bedeutung, wenn er sich als ein widerständiger Unterricht versteht, der prophetischen Einspruch gegen Ungerechtigkeiten thematisiert – und als ein Ort von Compassion, wo das Hören auf die Stimmen der Leidenden, Ausgeschlossenen und Vergessenen eingeübt wird.
Dazu werden Bausteine vorgestellt, die Beispiele von Widerständigkeit aus christlicher Perspektive aufgreifen: globale Fragen von Ungerechtigkeit, Kritik am Wirtschaftssystem des Kapitalismus, die Durchsetzung der Menschenrechte, der Umgang mit Geflüchteten, die Achtung für die Schöpfung und ein nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen.

Zielgruppe: Lehrer*innen SEK I und II
Leitung: Dr. Stefan Klug (Erzbistum PB), Pfr. Burkhardt Nolte (Schulreferent PB)
Referent: Markus Bürger, Friedrich-Spee-Gesamtschule, Paderborn, Mitglied im „Arbeitskreis ReligionslehrerInnen“ am Institut für Theologie und Politik (ITP), Münster
Datum: Dienstag, 5. Oktober 2021, 15:30 – 18:00 Uhr
Ort: ZOOM-Meeting (der Link wird nach erfolgter Anmeldung zur Verfügung gestellt)
Anmeldung und Information: www.religion-bildung.de
Mail: lehrerfortbildung@erzbistum-paderborn.de
Tel.: 05251/ 125-1343

 

< zurück

Mediothek Online-Katalog

 

Kontakte:

Schulreferentin
Pfarrerin Andrea Seils
Fon: 0521 / 58 37 - 196
E-Mail: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

Sekretariat
Elisabeth Bitter
Fon: 0521 / 58 37 - 195
E-Mail: schulreferat@kirche-bielefeld.de

 

Mediothek
Kerstin Wedekämper
Fon: 0521 / 58 37 - 197
E-Mail: mediothek@kirche-bielefeld.de

Anschrift:

Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld