Donnerstag, 27. 10. 2022, 15 - 18.00 Uhr, Gütersloh

Mit Bilderbüchern durch den neuen Lehrplan

 

Bilderbücher lassen sich in der Grundschule vielfältig und gewinnbringend einsetzen: Sie bieten Sprachanlässe, sie regen zur Auseinandersetzung mit den Inhalten und Themen des neuen Lehrplans, mit poetischer Sprache und mit bildender Kunst an und sie ermöglichen es Schülerinnen und Schülern, sich auf unterschiedlichem Niveau mit Schriftsprache und Bildern auseinanderzusetzen. Oft können sie fächerübergreifend eingesetzt werden.

An diesem Nachmittag werden bekannte, unbekannte, neue und bewährte Bilderbücher vorgestellt, hinsichtlich ihrer didaktischen Möglichkeiten bedacht und ihr Einsatz praktisch erprobt.
​In der Fortbildung wechseln sich theoretische Inputs mit Praxisphasen zur Arbeit mit Bilderbüchern ab. Das Material wird für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt.

 

Termin: Donnerstag, 27. 10. 2022, 15 - 18.00 Uhr
Ort: Haus des Kirchenkreises Gütersloh, Moltekstraße 10-12, 33330 Gütersloh
Leitung: Thilo Holzmüller
Referat: Ulrike Lipke
Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe und an Förderschulen
Anmeldung: Schulreferat-GT-HW@kk-ekvw.de
 

< zurück

Kontakte:

Schulreferentin
Pfarrerin Andrea Seils
Fon: 0521 / 58 37 - 196
E-Mail: andrea.seils@kirche-bielefeld.de

 

Sekretariat
Elisabeth Bitter
Fon: 0521 / 58 37 - 195
E-Mail: schulreferat@kirche-bielefeld.de

 

Mediothek
Kerstin Wedekämper
Fon: 0521 / 58 37 - 197
E-Mail: mediothek@kirche-bielefeld.de

Anschrift:

Haus der Kirche
Markgrafenstraße 7
33602 Bielefeld